Tomaten-Rosmarin-Butter

Heute möchte ich euch mal ein leckeres Rezept für eine erfrischende und sehr schmackhafte Kräuterbutter vorstellen. Eine Tomaten-Rosmarin-Butter

 

 

 

 

 

 

 

Alles was Ihr dafür braucht ist:

250 g Butter
70 g getrocknete Tomaten
100 ml Ahornsirup
2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
1 Zweig Rosmarin
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
50 g Ajvar
1 EL Tomatenmark
Olivenöl
Salz
Pfeffer

 

 

die getrockneten Tomaten werden 20 Minuten im lauwarmen Wasser eingeweicht

 

 

den Rosmarin, die Schalotten und den Knoblauch fein hacken

 

 

dies in einer Pfanne mit Olivenöl schön anbraten und glasig andünsten

 

 

die getrockneten Tomaten gut abtrocknen und etwas ausdrücken und auch fein hacken

 

 

das dann mit in die Pfanne geben und kurz mitschwenken

 

dieses dann zur Seite stellen und abkühlen lassen

 

Nun wird die Butter, Ajvar, Ahornsirup und Tomatenmark mit einem Handrührgerät ca 5 Minuten schaumig geschlagen

 

 

Die Zutaten aus der Pfanne 2 Minuten unterrühren

 

Jetzt mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und die restlichen Kräuter unterheben.

Die fertige Butter in Backpapier, Pergamentpapier oder in ein anderes Gefäß füllen und kalt stellen.

 

 

Die Butter sollte ca 2 Stunden im Kühlschrank ziehen.

Guten Appetit

 

image_pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*